BulgariaView
language   language  

Gebiet Bolata

Gebiet Bolata

Das Bolata-Gebiet befindet sich an der nordbulgarischen Schwarzmeerküste, in der Nähe des Dorfes Bulgarevo und etwa 13 km von der Stadt Kawarna entfernt. Es ist Teil des Naturschutzgebietes Kaliakra. Das Gebiet stellt eine kleine Bucht mit einem schönen Sandstrand dar, der von hohen Klippen umgeben ist, wo ein sehr kleiner Fluss ins Meer mündet. Während der Sommerwochenenden könnte der Strand ziemlich voll sein.

Der Strand Bolata
Der Strand Bolata
Der Bolata Strand ist einer der schönsten bulgarischen Strände. In den letzten Jahren wurde die Gegend immer beliebter und im Sommer kann der Strand ziemlich überfüllt sein.

Gebiet Bolata
In der Gegend um Bolata sind viele Fischerboote zu sehen. Bei gutem Wetter und ruhiger See hat das Wasser eine unglaubliche blaugrüne Farbe.

Gebiet Bolata
In den Höhlen rund um die Bucht wurden Überreste einer antiken Siedlung gefunden sowie Hinweise auf ein Leben um 400 v.Chr. Die Gegend ist bekannt für gute Tauch- und Angelmöglichkeiten.

Gebiet Bolata
Das Wasser in der Bucht ist ruhig und flach. Zum Schutz des Strandes vor den Wellen wurden zwei Wassersperren errichtet. Der Sandstreifen ist relativ klein und der Sand ist dunkel und hart.

Gebiet Bolata
Ein steiler Pfad führt hinauf zu den steilen felsigen Ufern und bietet einen unglaublichen Blick über das Bolata Gebiet.

Fotograf: BulgariaView, Lizenz: Creative Commons License