BulgariaView
language   language  

Höhlenkloster Aladscha

Höhlenkloster Aladscha

Kategorie   Klöster

Das beliebteste mittelalterliche Felsenkloster an der bulgarischen Schwarzmeerküste befindet sich ca. 15 km nördlich von  Warna und nur 2 km vom Badeort Goldstrand entfernt. Das Kloster wurde 11-12 Jahrhundert gegründet. Einige archäologische Funde, Münzen und Keramikstücke wurden in den Höhlen gefunden, was beweist, dass das Gebiet noch früher bewohnt war. Heutzutage funktioniert das Aladscha Kloster nicht mehr und es leben keine Mönche dort. Es ist ein nationales Kulturdenkmal und ein Museum.

Höhlenkloster Aladscha

Höhlenkloster Aladscha

Höhlenkloster Aladscha

Höhlenkloster Aladscha

Höhlenkloster Aladscha

Höhlenkloster Aladscha

Fotograf: BulgariaView, Lizenz: Creative Commons License