BulgariaView
language   language  

Pyramiden von Stob

Pyramiden von Stob

Das Naturphänomen befindet sich in der Nähe des Dorfes Stob im Bezirk Kyustendil in den westlichen Ausläufern des Rila-Gebirges. Die Pyramiden haben eine Vielzahl von Formen und Größen, wobei einige von ihnen konisch sind und andere wie Steinpilze aussehen. Unter dem Einfluss von Wind, Regen und Schnee verändert sich die Form der Pyramiden, einige verschwinden, die Steinmützen fallen und neue Pyramiden werden geboren. In 1964 wurden die Stob-Pyramiden zum Naturdenkmal erklärt.

Pyramiden von Stob

Pyramiden von Stob

Pyramiden von Stob

Pyramiden von Stob

Pyramiden von Stob

Fotograf: BulgariaView, Lizenz: Creative Commons License